Farbleiste: dunkelblau = Klima, blau = Umwelt, grün = Naturschutz, orange = Verbraucherschutz, dunkelorange = Landwirtschaft
unterseite_hintergrund

Inhaltsbereich

Lärmaktionsplanung

Aktionsplanung zielt darauf ab,

...Verbesserungen bei Lärmproblemen und Lärmauswirkungen durch eine Kombination verschiedener Maßnahmen und Ansätze zu erzielen. .

Aktionspläne werden aufgestellt, wenn

... Lärmprobleme und Lärmauswirkungen vorliegen. Für NRW gelten "Auslösewerte" für die Lärmaktionsplanung in Höhe von70 dB(A) für LDENoder der von 60 dB(A) für LNight .

Link zur entsrechenden Unterseite  mehr

Aktionspläne beinhalten

...die Festschreibung von Maßnahmen, mit denen Verbesserungen der Lärmsituation zu erreichen sind. .

Aktionspläne werden aufgestellt von

... den Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Andere Behörden sind bei den Planungen und der Umsetzung zu beteiligen.

Bei der Lärmaktionsplanung ist die Öffentlichkeit

... aktiv und mehrfach zu beteiligen. Für diese neue Aufgabe wurden in Nordrhein-Westfalen Möglichkeiten der Beteiligung erprobt und die Ergebnisse und Erfahrungen werden hier vorgestellt.

Aktionspläne enthalten Maßnahmen zur Lärmminderung

...dieses sind bauliche und andere organisatorische und planerische Maßnahmen.

Finanzierung von Maßnahmen

.... da mit der Verabschiedung der Richtlinie keine eigenen Finanzierungswege geschaffen wurden, müssen vorhandene Finanzierungsinstrumente genutzt werden.

Zur Navigation