Farbleiste: dunkelblau = Klima, blau = Umwelt, grün = Naturschutz, orange = Verbraucherschutz, dunkelorange = Landwirtschaft
unterseite_hintergrund

Inhaltsbereich

Gesetze

EG-Umgebungslärmrichtlinie

... legt ein Konzept für Europa fest, um schädliche Auswirkungen und Belästigungen durch Umgebungslärm zu verhindern, ihnen vorzubeugen oder sie zu mindern.

Deutsches Recht

...überträgt die Anforderungen der EG-Umgebungslärmrichtlinie durch das Bundes-Immissionschutzgesetz, die Verordnung über die Lärmkartierung und weitere Regelwerke in nationales Recht.

Aufgaben der Umgebungslärmrichtlinie

... sind die Lärmkartierung, Information der Öffentlichkeit, Aktionsplanung mit aktiver Beteiligung der Öffentlichkeit und Berichterstattung an die EU.

Fristen / Zeitplan /verbindliche Termine

... die EG-Umgebungslärmrichtlinie sieht vor, dass alle 5 Jahre zu bestimmten Fristen Lärmkarten und Lärmaktionspläne zu erstellen sind.

Zuständigkeiten

... in Nordrhein-Westfalen erstellen die Kommunen Lärmkarten und Lärmaktionspläne. Das Land unterstützt sie dabei. Ausnahme: Lärmkarten für Schienenwege des Bundes werden vom Eisenbahn-Bundesamt erstellt.

Link zur entsrechenden Unterseite mehr

 

Daten zur EG-Umgebungslärmrichtlinie

Zur Navigation