Aktueller Inhalt:

ÖPNV Investitionsförderung

Zielsetzung des Programms

Förderung von Ausbau, Erhalt, Modernisierung und Erneuerung der Infrastruktur des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie von sonstigen Investitionsmaßnahmen des ÖPNV.

Die pauschale Investitionsförderung in NRW ist in § 12 des Gesetzes über den öffentlichen Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen (ÖPNVG NRW) geregelt.

Fokus Lärm

Eine Lärmminderung lässt sich durch Verbesserung des ÖPNV-Angebotes bei gleichzeitiger Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs erzielen.

Wer wird gefördert?

Die regionalen Nahverkehrszweckverbände Rhein-Ruhr (VRR), Rheinland (NVR) und Westfalen-Lippe (NWL) erhalten eine jährliche pauschalierte Investitionsförderung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie bei den örtlich zuständigen Bezirksregierungen oder mobil.nrw